Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Qigong & Internationale Tänze im Kloster

27. August - 29. August

€160

Das Wochenende im Kloster verbringen wir mit zwei Schwerpunkten: Qigong und Internationale Tänze. Die beiden Bewegungskünste ergänzen sich optimal – als Gemeinschaftserlebnis und als Erfahrung innerer Einkehr. Wir werden merken, dass auch der Tanz in der Gruppe zu innerem Flow verhilft, während Qigong auch in der Gruppe eine besondere Qualität besitzt.

Es gibt genug Zeit, das Angebot im Kloster zu genießen: bei Spaziergängen auf dem weitläufigen Areal, im Klosterbuchladen oder in der Kirche, die an der Stelle eines uralten Kraftortes errichtet wurde. Für Ausflüge in die Umgebung gibt es reichlich Ziele: zum Bussen, dem „heiligen Berg Oberschwabens“ mit toller Sicht auf die Alpen, oder zur Heuneburg, dem „keltischen Rom“, oder zum eiszeitlichen Federsee mit „Wackelwald“ oder zu einem der Thermalbäder in der nahen Umgebung.

Dies ist kein Schweigeseminar, beim Essen und in den Pausen darf geredet und gelacht werden.


Internationale Tänze

Volks- und Folkloretänze gibt es in allen Kulturen dieser Welt. Sie stiften Gemeinschaft und werden zu allen möglichen Anlässen getanzt, oder auch mal einfach so zum Spaß.

Unter der einfühlsamen Anleitung von Sporttherapeutin Brigitte Löffler lernen wir eine Reihe von Gruppentänzen aus verschiedenen Kulturen kennen (z.B. England, Serbien, Israel). Sie sind leicht erlernbar und bringen immer große Heiterkeit hervor. Wir üben aufgrund der Corona-Regeln mit Abstand (Bänder, Stöcke).



Qigong

Qigong ist sanfte Heilgymnastik aus dem alten China. Durch ausdauernde Harmonisierung von Bewegung, Atem und Geist erlangen wir die Kontrolle über den Fluss der Lebenskraft. Die langsam ausgeführten Übungen können großes Wohlbefinden auslösen. Sie fördern die Herzensruhe, die innere Kraft und die Lebensfreude, unterstützen die Selbstheilungskräfte und haben eine positive Wirkung auf Kreislauf, Stoffwechsel, Nerven und den Bewegungsapparat.

Qigong-Lehrer Gerold Gerber zeigt uns eine Reihe von Qigong-Übungen, die Himmel und Erde verbinden.



Programm

Beginn: Fr, 27.8.2021, 14 Uhr // Ende: So, 29.8.2021, 14 Uhr.

Qigong und Tanz nehmen zeitlich je die Hälfte der Veranstaltung ein. Das genaue Programm folgt.

Kosten pro Person (ohne Gewähr)

€ 139 Tagungspauschale für Übernachtungen, Vollpension (ab Fr abend, bis So mittag) und Nutzung der Räumlichkeiten und des Klostergeländes.

€ 160 Teilnahmegebühr für Unterricht durch zwei qualifizierte Lehrpersonen und Lehrmaterial.

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet unter Wahrung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln (Corona) statt. Wir üben mit Abstand (Bänder, Stöcke) und bevorzugt im Freien. Bei kühleren Temperaturen bzw. Nieselregen passen wir unsere Kleidung entsprechend an und üben auch mal unter Bäumen. Bei ganz schlechtem Wetter steht uns ein großer Raum zur Verfügung.



Details

Beginn:
27. August
Ende:
29. August
Eintritt:
€160
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kloster Heiligkreuztal
Am Münster 7
Altheim-Heiligkreuztal, Baden-Württemberg 88499 Deutschland
Telefon:
+49 (0)7371 931230
Website:
http://www.kloster-heiligkreuztal.de/meta/start.html